zurück
zur
Hauptseite

 Registration is closed for this event

Praktikant:in Projektassistenz (m/w/d)

40h/Woche oder Teilzeit | Zeitraum: mindestens drei Monate (bei Teilzeit entsprechend länger)  | ab sofort
Bewerbungsfrist: 17. Oktober 2021 | Ort: Berlin und/oder Homeoffice

 

ÜBER n-ost
n-ost ist ein unabhängiges Netzwerk, das Journalist:innen aus ganz Europa miteinander verbindet. Wir fördern grenzüberschreitende Vernetzung, Recherchen und publizistische Zusammenarbeit, organisieren Workshops, Trainings und Konferenzen und bringen Medienschaffende unterschiedlicher Perspektiven in einen Dialog über sich und die Welt.

Wir benötigen Unterstützung bei der Umsetzung unserer transnationalen MEDIENPROJEKTE

  • Online Journalism, in-depth vernetzt Journalist:innen aus der Ukraine, Belarus, Georgien und Armenien zu den Themen Klimaschutz, Informationsgesellschaft und Gesundheit  
  • Media Navigator bringt unterschiedlichste Akteure aus dem postsowjetischen Raum für einen praxisorientierten Erfahrungsaustausch über Medienkompetenz zusammen
  • Unit ist ein Netzwerk von Journalist:innen mit speziellem Fokus auf LGBTQ in Osteuropa und Zentralasien
  • Data Driven Journalism ist ein Fortbildungs- und Vernetzungsprogramm für Journalist:innen aus Belarus, Ukraine und Russland

AUFGABENFELDER

  • Organisatorische und inhaltliche Assistenz in den verschiedenen Projekten
  • Schriftliche und mündliche Kommunikation auf Russisch, Deutsch und Englisch 
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von (online) Veranstaltungen
  • Mitverantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit und Web-Präsentation unserer Projekte
  • Mitarbeit beim institutionellen Fundraising (Recherchen, Unterstützung bei Anträgen)
  • Zuarbeit bei Projektabrechnungen, Berichten und Dokumentationen
  • Weitere n-ost-übergreifende Tätigkeiten (u.a. Mitarbeit am n-ost-Wiki)
  • Weitere Aufgaben in Abhängigkeit von Interesse und Qualifikation

WIR WÜNSCHEN UNS

  • Interesse an Osteuropa und Medienthemen
  • Digital affin: Erfahrung in der Zusammenarbeit und Kommunikation online (z.B. Slack, Google Workspace, Zoom) und mit Content-Management-Systemen
  • Sehr gute Beherrschung der russischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Beherrschung von Englisch
  • Kommunikative und soziale Kompetenzen, Freude an der transnationalen, interkulturellen Zusammenarbeit
  • Organisationstalent und die Fähigkeit, selbständig, sorgfältig und ergebnisorientiert zu arbeiten
  • Erste praktische Erfahrungen im Projekt- oder Veranstaltungsmanagement und die Bereitschaft für verwaltungsbezogene Tätigkeiten (es handelt sich NICHT um ein journalistisches Praktikum)

WIR BIETEN

  • Einblick in eine internationale Medien-NGO
  • Erfahrungen in der Projektkoordination, Veranstaltungsorganisation (online und offline), in der Antragstellung und im Verfassen von Verwendungsnachweisen sowie in der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit in einem sympathischen, motivierten Team
  • Flexibles Arbeiten im Homeoffice oder in unserem Büro im Herzen von Berlin-Kreuzberg 
  • eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 450 Euro

Voraussetzung ist die Immatrikulation an einer Fachhochschule oder Universität während der gesamten Praktikumszeit. Wohnort Berlin ist von Vorteil, aber aufgrund der Möglichkeit zum Homeoffice keine Voraussetzung.

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen (Lebenslauf, kurzes Motivationsschreiben inklusive mögliches Einstiegsdatum und Beschäftigungsumfang, ggf. Zeugnisse), die Sie bitte als ein (!) PDF-Dokument (max. 2 MB) bis 17. Oktober 2021 um 22 Uhr hier hochladen.
 

Ihre Rückfragen beantwortet Herr Matthias Jochmann gerne unter jochmann@n-ost.org. Die Auswahlgespräche finden online statt. Wir behalten uns vor, Gespräche bereits vor der Bewerbungsfrist zu führen und ermutigen dementsprechend zu frühzeitigen Bewerbungen.

 

When
27.09.2021 00:00 through 17.10.2021 22:00